Searching...
Close search window

Search results › [ ] You may continue typing to narrow your search


Liko IntensivTrage 1900
Sicheres und schnelles Anheben in einer waagrechten Position

Der Transfer Pflegebedürftiger in einer waagrechten Position, z.B. im Zusammenhang mit Operationen, Radiologie oder auf Intensivstationen, ist oftmals eine Herausforderung. Er sollte für die Helfer schnell, einfach und ergonomisch und für den Pflegebedürftigen bequem und sicher vonstatten gehen.

Liko IntensivTrage 1900 erfüllt all diese Anforderungen. Die Trage wird an einem Lifter angebracht und der Pflegebedürftige kann so in einer waagrechten Position, z.B. zwischen Bett und einer fahrbaren Trage, transferiert werden, ohne dass die Helfer dabei manuell schwer heben müssen.

Darüber hinaus wird die Versorgung Pflegebedürftiger, wie z.B. die Hygiene und das Wechseln von Bettlaken, erleichtert, wenn der Pflegebedürftige statt manuell mittels einer Trage angehoben werden kann. Des Weiteren ermöglicht das offene Design, dass andere Vorrichtungen, wie z.B. Schläuche für die Beatmung, während des gesamten Transfervorgangs angeschlossen bleiben können.

Liko IntensivTrage 1900 wiegt nur 19 kg und kann zur einfachen Aufbewahrung zusammengeklappt werden.


image

Produktübersicht

Weiterleiten

Von Anfang an war der Gedanke an jene, für die wir unsere Produkte entwickeln, das wichtigste Leitmotiv. Unser Konzept spiegelt unsere Vision in unserer tagtäglichen Arbeit wider - die Lebensqualität sowohl für Patienten als auch für Pflegekräfte weltweit zu verbessern.